INTERNATIONALER MUSEUMSTAG



Am 13.05. ist Internationaler Museumstag. An diesem Tag bieten wir neben den kostenfreien Eintritt auf folgende Führungen an:

- Führungen durch die Sonderausstellung "Gewalt und Geschlecht" (10:30 / 14:30 Uhr)
- "LOVE AND HATE - Überblicksführung durch die Dauerausstellung" (11:00 / 14:00 Uhr)
- Familienführung "Auf Entdeckertour mit FLOHrian" (12:00 / 15:00 Uhr)

Sommerferien 2018

Endlich Ferien! Das Familienprogramm zum Ferienbeginn am 30.06.2018 (ab 18 Uhr im Rahmen der Museumsnacht)


MUSEUMSRALLYE 

"Auf dem Sprung mit FLOHrian. Entdecke mein Museum!"  

Museumsfloh FLOHrian lädt ein, mit ihm zu spannenden Stellen in der ständigen Ausstellung zu hüpfen. Kommt auf einen Sprung vorbei! 

14.00 - 20.00 Uhr, im Foyer, für Menschen ab 4 Jahren  



MITMACHAKTION  

"Bau dein Ausstellungsstück aus fischerTiPs"
Im
Museum warten leere Podeste auf die selbstgebauten Ausstellungsstücke kleiner und großer Besucherinnen und Besucher. Baut aus fischer TiPs, was ihr gern im Museum sehen wollt und stellt es zur Museumssommernacht aus.
14.00 - 20.00 Uhr, im 1. Obergeschoss, Bereich 1945 bis heute, für Menschen ab 3 Jahren 




Vom 02.07. - 10.08. 2018 bieten wir Ihnen folgenden Führungen an:

"LOVE and HATE - Überblicksführung durch die Dauerausstellung"
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 14 Uhr
Samstag, Sonntag: 11 / 12 / 14 Uhr


Familienführung "Auf Entdeckertour mit FLOHrian"
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 11 Uhr
Sonntag: 15 Uhr



Desweiteren gibt es für Hortgruppen:

Das möchte ich dir vom Museum zeigen!
Führung durch die Dauerausstellung 

In einer dialogorientierten Führung werden die Kinder durch das Museum begleitet. Sie lernen das Haus kennen und entdecken an kindgerecht ausgewählten Ausstellungsstücken, was im Museum zur Geschichte von Gewalt und Krieg ausgestellt wird. Den Fragen und Gedanken der Kinder wird dabei viel Raum gegeben.

Ihre Eindrücke fassen die Kinder abschließend in einem Bild zusammen und nehmen so aus dem Museum mit, was sie ihren Familien vom Museum zeigen möchten. 

Dauer: ca. 90 Minuten 

Klasse 1- 4


Öffnungszeiten des Museums


Täglich 10 bis 18 Uhr
Montags 10 - 21 Uhr
Mittwochs ist das Museum geschlossen.

Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung.

Letzter Karten- und Gutscheinverkauf: Montags 18 Uhr, an allen übrigen Tagen 17 Uhr.

Museumsmontag: Montags ist der Eintritt von 18.00 - 21.00 Uhr frei.

 

 

 

Eintrittspreise



Museumsmontag: Montags ist der Eintritt von 18.00 - 21.00 Uhr frei.

 

  Dauerausstellung

 

Wechselausstellung

(inkl. Dauerausstellung)

Vollzahler 5,00   7,00

Vollzahler

Gruppen ab 10 Personen, pro Person

4,00   6,00

Familienkarte

zwei Erwachsene mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren

7,00   10,00
Jahreskarte Vollzahler* 15,00    
Ermäßigter Eintritt 3,00   4,00

Ermäßigter Eintritt

Gruppen ab 10 Personen, pro Person

2,00   3,00
Jahreskarte ermäßigt * 10,00    
Dresden-Card 3,00    

* Die Jahreskarte berechtigt zum freien Eintritt in alle Ausstellungen des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr. Sie ist nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Personaldokument gültig. An Wochenenden kann eine zusätzliche Person bei freiem Eintritt das Museum besuchen. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Erwerb der Jahreskarte.

 

Ermäßigter Eintritt für (bei Vorlage des entsprechenden Nachweises):

  • Schülerinnen und Schüler (auch von Berufsschulen) ab dem 18. Lebensjahr (als Einzelbesucher)
  • Studierende
  • Auszubildende
  • Schwerbehinderte ab 50% Minderung der Erwerbsfähigkeit
  • Bezieher von ALG II
  • Bezieher von Leistungen nach dem AsylbLG
  • Bezieher von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Mitglieder des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr e.V.
  • Mitglieder des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
  • Mitglieder des Deutschen Bundeswehrverbandes
  • Inhaber des Kulturpasses Elbe-Labe

Freier Eintritt für (bei Vorlage des entsprechenden Nachweises):

  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Schülerinnen und Schüler (auch von Berufsschulen) ab dem 18. Lebensjahr, die das MHM im Klassenverband besuchen
  • Bundesfreiwilligendienstleistende
  • FSJ-leistende
  • FÖJ-leistende
  • Zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr
  • Reservisten der Bundeswehr mit "Ausweis R/E"
  • Ausgeschiedene Soldaten auf Grund anerkannter Dienstbeschädigung
  • Angehörige der Streitkräfte der NATO
  • Eine Begleitperson, soweit im Schwerbehindertenausweis vermerkt
  • Mitglieder des Internationalen Museumsrates (ICOM)
  • Mitglieder des Deutschen Museumsbundes
  • Mitglieder des Fördervereins des Militärhistorischen Museums
  • Pressevertreter
  • Angemeldete Gruppen des Karrierecenter Bw im Rahmen personalwerblicher Maßnahmen
  • Angemeldete Gruppen der Jugendoffiziere im Rahmen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr

In Einzelfällen kann der Direktor des MHM auf die Zahlung von Eintritt verzichten.

Restaurant "zeitlos"

Unterkategorien